Skip to main content
Lok zu Gast beim FC Oberlausitz

Lok zu Gast beim FC Oberlausitz

25. Spieltag KOL: FC Oberlausitz Neugersdorf II - SV Lok Schleife
 
Kreisoberliga. In der Jahnsportanlage in Neugersdorf tritt Lok Schleife am Sonntag um 15Uhr gegen die zweite Elf FC Oberlausitz an. Die Hausherrn sind als Tabellensiebenterk neun Punkte vor der Lok. Nach zwei Niederlagen gegen Weißwasser und Löbau gelang ihnen gegen Rauschwalde zuletzt wieder ein Sieg.
Schleife konnte sich in den vergangenen Partien viel Mut erspielen, kehrte u.a. am letzten Spieltag einen Rückstand um und das, trotz personeller Umstellungen im Team. Im Direktvergleich beider Kontrahenten stehen bei Schleife drei Siege aus den letzten fünf Duellen zu Buche. Man darf zurecht von einer spannenden Partie ausgehen. Ein besonderes Augenmerk sollte die Abwehr von Schleife auf Tino Hensel haben. Der Stürmer der Gegner ist an dritter Stelle in der Torjägerstatistik.
 
21. Spieltag KL: Trebuser SV 1960 - SV Lok Schleife II
Kreisliga. Am Vortrag, dem Sonnabend, reist Loks zweite Mannschaft zum direkten Ligakontrahenten nach Trebus. Um 15Uhr stehen sich der letzte und der vorletzte der Kreisliga gegenüber. Es wird die Schlüsselpartie  für beide Teams werden. Denn nur eine Mannschaft wird in dieser Spielzeit absteigen und Schleife könnte mit einem Sieg an Trebus vorbeiziehen. Die Hausherrn hingegen könnten bei einem Sieg einen Fünfpunkteabstand herstellen, das wäre der Knockout für Lok. Trebus letzter Sieg stammt aus dem November letzten Jahres, Lok gewann wenigstens schon zweimal in diesem Jahr. Daran sollte Schleife anknüpfen.
  • Erstellt am .
  • Geändert am .
  • Aufrufe: 778