No module Published on Offcanvas position
Jahnring 15, 02959 Schleife +49 035773 73890 webmaster@svlokschleife.de

Startseite

POWERED BY

  • Reinert Logistic
  • zimmerei-kisza
  • Spreesport Spremberg
  • spk ol-ns
  • LEAG-Logo
  • steffen noack spiegelart logo
  • DUNAPACK Spremberg
  • DUNAPACK Spremberg

Vorberichte

Vorberichte

Vorberichte aus allen Jahren und von allen Mannschaften der Lok.
Herren Vorbereitung: Doppelerfolg am Wochenende

Doppelerfolg am Wochenende

SpG Trebendorf   -   SV Lok Schleife   3 : 4   (1:2)

Zum zweiten Test gastierte die Lok zu ungewohnter Zeit am Freitagabend unter Flutlicht bei der Spielgemeinschaft Trebendorf / Bad Muskau. Nach einer völlig verschlafenen Anfangsviertelstunde wo der Gastgeber zu Recht in Führung ging fand der Kreisoberligist aus Schleife besser ins Spiel und drehte die Partie bis zur Pause in eine 2: 1 Halbzeitführung. Im zweiten Spielabschnitt die Jahnring Fußballer weiter spielbestimmend schraubten das Ergebnis bis zur 75 Spielminute auf 4: 1 Toren in die Höhe. In der Schlussphase wie schon beim ersten Test kassierte die Lok wiederum zwei völlig unnötige Treffer zum 3: 4 Endstand. Fazit des Spieles sicherlich ein gelungener Test doch mit mächtig viel Luft nach oben.

SV Lok Schleife   -   SG Graustein    3 : 0   (0:0)

Zum letzten Test vor dem Rückrundenstart empfing Lok 18 Stunden später auf dem neuen Kunstrasen am Schulkomplex in Schleife den brandenburgischen Ortsnachbarn aus Graustein. Dabei ließ es sich Schleifes Bauamtsleiter Steffen Seidlich nicht nehmen den obligatorischen Ehrenanstoß beim ersten Spiel auf diesem neuen Geläuf vorzunehmen. An dieser Stelle nochmalig ein ganz großes Dankeschön von den Lok Fußballern für diese hervorragenden Trainings bzw. Wettkampfbedingungen. Doch dann rollte endlich das runde Leder und die heimische Lok bestimmte über die gesamten 90 Minuten das Spielgeschehen. Am Ende stand ein klar und deutlicher 3: 0 Erfolg beim letzten Test auf der Habenseite. Doch dies ist jetzt alles Schall und Rauch denn am kommenden Wochenende ist Rückrundenstart und dabei gastieren die Jahnring Fußballer am Samstag zu gewohnter Zeit um 15.00 Uhr beim Tabellenzweiten in Rauschwalde.     

Vorbereitung Saison 2020: Spielbericht Schleife - DJK Sokol Ralbitz/​Horka

Freundschafsspiele. Beim vorletzten Testspiel für die Saison 2020/2021 gab es für die junge Lok Elf eine deftige 1:4- Niederlage gegen die Gäste als Ralbitz. Dabei zeigt das Ergebnis in keiner Weise die Spielverhältnisse. Schleife verzichtete in diesen Test auf große Experimente und spielte auf Sieg.

Herren Vorschau: Zwei Heimspiele am Sonnabend für Lok-Anhängerk
07. Spieltag KOL: Lok I empfängt KemnitzVorbericht 1. Mannschaft
Sa, 05.10.19 | 15:00 | Herren | Kreisoberliga | SV Lok Schleife – FSV Kemnitz
Kreisoberliga. Am Samstag kommt es zu dem Duell zwischen den direkten Tabellennachbarn Schleife und Kemnitz. Nachdem die Lok am letzten Spieltag erstmals nach 4 Spielen keine Punkte auf ihr Konto verbuchen konnte und mit 6:2 in Friedersdorf verlor, stehen sie nun auf dem 7. Platz. Die Gäste stehen nur einen Rang dahinter, konnten diese ihr Spiel am letzten Wochenende gegen Olbersdorf mit 4:2 für sich entscheiden. 
In der Vorsaison war für die Schleifer in beiden Spielen gegen Kemnitz nichts zu holen, verlor man mit 1:4 und 1:5. Es wird sich also zeigen, ob die Hausherren diese Pleiten ausbügeln können. Anstoß ist um 15 Uhr auf dem Jahnring. Bereits um 13 Uhr tritt dort die Reserve der Lok gegen Trebendorf an.
 
07. Spieltag KK: Lok II im Derby gegen TrebendorfVorbericht 2. Mannschaft
Sa, 05.10.19 | 13:00 | Herren | 1. Kreisklasse | SV Lok Schleife 2. – SpG SV Fortuna Trebendorf 1996
Kreisklasse. Am Samstag bekommt es die Lok mit den Nachbarn aus Trebendorf zu tun. Anstoß dieser Partie ist um 13 Uhr auf dem Jahnring. Beide Mannschaften befinden sich nach mittlerweile 6 Spielen im Mittelfeld der Tabelle. Trebendorf konnte im letzten Spiel, erstmals in dieser Saison, einen Sieg einfahren und steht mit 5 Punkten auf Rang 9. Zwei Plätze darüber befinden sich die Hausherren mit 6 Punkten, die mittlerweile seit 4 Spielen ungeschlagen sind (3 Remis, 1 Sieg). Diese trennten sich gegen Rothenburg mit 0:0 am vorherigen Wochenende. 
In der letzten Saison musste sich Schleife bei ihrem Heimspiel mit 3:1 geschlagen geben, das Spiel in Trebendorf endete 1:1. Es wird sich also zeigen, ob die Hausherren ihre Pleite aus der letzten Spielzeit wiedergutmachen können, oder ob Trebendorf erneut als Sieger hervorgeht. 

Unterkategorien

Vorberichten zu den Spielen aller Lokmannschaften in der Saison 2016/20117

Vorberichte zu den Spielen des SV Lok Schleife

Vorberichte aus der Saison 2013/2014
Vorberichte aus der Saison 2012/2013
Vorberichte aus der Saison 2011/2012
Vorberichte aus der Saison 2011/2012
Vorberichte aus der Saison 2009/2010
Vorberichte aus der Saison 2008/2009
Vorberichte aus der Saison 2007/2008

Seite 1 von 2