Skip to main content

27. Spieltag KOL: Ganz schwere Aufgabe wartet

Lok mit Heimvorteil an diesem WochenendeMit dem GFC Rauschwalde hat der SV Lok Schleife den Tabellenvorletzten zu Gast. Die Görlitzer stehen bereits als Absteiger aus der Kreisoberliga fest und können deshalb jetzt unbeschwert aufspielen. Der Gastgeber ist aber nach der letzten Abstiegsversion noch nicht gerettet. Er darf deshalb diese Partie nicht auf die leichte Schulter nehmen. Ein Heimsieg sollte schon der Anspruch sein.
Fehlen wird der beim vergangenen Spiel in Zittau verletzte Kapitän Schurmann. Der Anspiff erfolgt am Sonnabend, 19. Mai, um 15 Uhr.

  • Erstellt am .
  • Geändert am .
  • Aufrufe: 1144