Skip to main content

Spielberichte 18/19

04. Spieltag KK: Punkteteilung beim Spitzenspiel

Sa, 22.09.18 | 13:00 | Herren | 1.Kreisklasse | SV Lok Schleife 2. : SV Blau-Weiß Kromlau 3:3 (1:0)

Kreisklasse. Das Spitzenspiel in der Kreisklasse zwischen Lok Schleife II und dem SV Blau-Weiß Kromlau endete nach 90 hartumkämpften gerecht mit 3:3. Die Hausherren vom Jahnring hatten wieder einen 14 Mann Kader zur Verfügung und konnten wie auch schon in der Vorwoche aus den vollen schöpfen. Aber auch unsere Gäste aus Kromlau, die bis dahin noch keinen Punktverlust hinnehmen mussten, reisten mit voller Kapelle an. Pünktlich um 13 Uhr pfiff der erst 13-Jährige Schiedsrichter Malte Witt das Derby auf dem Jahnring an.

Weiterlesen … 04. Spieltag KK: Punkteteilung beim Spitzenspiel

  • Erstellt am .
  • Geändert am .
  • Aufrufe: 1111

03. Spieltag KK (Herren): Ungefährdeter Auswärtsdreier

Kreisklasse. Unsere Lok Jungs mussten beim Tabellenschlusslicht Spg Trebus ran. Personell konnte man wieder aus dem vollen schöpfen, so stand bei bestem Wetter einem guten Spiel eigentlich nichts mehr im Weg. Am Ende siegte man nach 0:1- Pausenführung mit 0:4 durch Tore von Haferburg, Kantor, Stopora und Hoffmann.

Weiterlesen … 03. Spieltag KK (Herren): Ungefährdeter Auswärtsdreier

  • Erstellt am .
  • Geändert am .
  • Aufrufe: 920

02. Spieltag KK: Starke Schlussoffensive führt zum verdienten Unentschieden

13:00 | Herren | 1.Kreisklasse | SV Lok Schleife 2. : Uhyster SV 3:3 (1:3)

Kreisklasse. Mit viel Einsatz belohnte sich Lok Schleife II am Sonnabend auf dem eigenen Geläuf gegen den Uhyster SV mit einem Punkt, am Ende hieß es 3:3 nach 1:3 Pausenstand. Spieler des Tages auf Seiten der Hausherren war Sebastian Winkler, welcher mit dem 2:3 (77.) und dem 3:3 (87.) am Ausgleich maßgeblich beteiligt war. Schleife ist damit weiterhin punktgleich mit Uhyst und hat damit außerdem viel Selbstbewusstsein getankt.

Weiterlesen … 02. Spieltag KK: Starke Schlussoffensive führt zum verdienten Unentschieden

  • Erstellt am .
  • Geändert am .
  • Aufrufe: 1060