Skip to main content
Der Routinier wird 40

Der Routinier wird 40

Die Erfahrung auf dem Platz bei der Lok hat einen Namen, „Mario Panoscha“! Und unser Routinier feiert heut seinen 40. Geburtstag, dazu herzlichen Glückwunsch und alles Gute in allen Lebenslagen, sowie weiterhin sportliche Erfolge mit der Lok.

In seiner bisherigen Zeit bei der Lok kann Mario Panoscha alias „PANNE“ auf einiges zurückblicken. Nunmehr seit 6 Saisons schnürt Panne die Schuhe für Schleife. Dabei stand er 158 mal für die Lok auf dem Platz, erzielte dabei 24 Treffer, 4 davon per Elfmeter. Und bei einigen dieser Treffer war er der Punktegarant für die Lok. Mit seinen nunmehr 40 Lenzen zählt er noch lange nicht zum alten Eisen, im Gegenteil, er macht körperlich immer noch eine sehr gute Figur und bewegt sich auf einem hohen Fitnessstand.

Wie wichtig er für die Lok ist, hat er erst jüngst im Spiel gegen Gebelzig bewiesen. Denn da führte er die Lokelf mit seiner Erfahrung zu 3 wichtigen Punkten. Auch wenn unser Panne nicht immer die Meinung des Trainers vertritt, ist und bleibt er eine wichtige Säule bei Lok Schleife.

In diesem Sinne Panne, bleib so wie du bist, vor allem bleib der Lok noch lange erhalten!

 

Sport

  • Erstellt am .
  • Geändert am .
  • Aufrufe: 916