Skip to main content

Spielberichte 11/12

05. Spieltag Kreisliga F-Junioren: Junioren holen 1 Punkt gegen Rietschen

Kapitän Arne Pecke wird gleich von zwei Rietschnern umzingeltNach einem äußerst kampfbetonten Spiel trennten sich die Lok F-Jugend und der Gast aus Rietschen mit 2:2. Lok musste einem frühen Rückstand hinterherlaufen und erst Kapitän Arne Pecke überwand in der 15. Minute Rietschens Torhüter. Danach ging es ständig hin und her. Vor allem Rietschens Stürmerin Sophia wirbelte die Lokjungs in der Abwehr kräftig durcheinander, denn sie hatte mehrmals die Chance zur erneuten Führung auf dem Fuß. Das Tor fiel dann aber auf der anderen Seite durch Tim Konatz. Leider sollte es nicht dabei bleiben, denn nach einer Ecke bekam Schleife den Ball nicht aus der Gefahrenzone und Rietschen glich aus. Damit waren die 3 Punkte für Lok dahin. Hier gibts ein paar Fotos.

  • Erstellt am .
  • Geändert am .
  • Aufrufe: 266

F-Junioren schlagen dem Spitzenreiter aus Trebendorf ein Schnippchen

dem Spitzenreiter ein Schnippchen geschlagenIm vorgezogenen Punktspiel der F-Junioren in der Menschel-Limo-Kreisliga besiegte der Gast den Tabellenführer Trebendorf mit 5:2 Toren. Anstoß, Dribbling und Torschuss. Nach nicht einmal 5 Sekunden schoss Arne Pecke zum 1:0 für Schleife ein. In einem Spiel zwischen zwei gleichwertigen Mannschaften erhöhte der gleiche Spieler später auf 2:0. Praktisch mit dem Halbzeitpfiff folgte der Anschlusstreffer durch Trebendorf. Tim Konatz und der überragend aufspielende Arne Pecke erhöhten den Vorsprung. Zwischenzeitlich kam Trebendorf zum 2:4 Anschlusstreffer. Mehr ließ die Hintermannschaft von Schleife um ihren Libero, Danny Nakonz und Torhüter Tom Schneider nicht zu. Kurz vor dem Spielende machte wiederrum Arne Pecke den sogenannten Sack mit seinem vierten Tagestreffer zu.

geschrieben von Wilfried Fabian

  • Erstellt am .
  • Geändert am .
  • Aufrufe: 287