No module Published on Offcanvas position
Jahnring 15, 02959 Schleife +49 035773 73890 webmaster@svlokschleife.de

Startseite

24. Spieltag Kreisliga: Unnötige Niederlage für Schleife II

Unnötige Niederlage für Schleife IIMit einem 2:0 und damit 0 Punkten reist die zweite Mannschaft der Lok aus Niesky, dem unmittelbaren Tabellennachbarn, ab. Am Ende hätte man hier durchaus etwas zählbares mitnehmen können, wenn man vor allem im ersten Spielabschnitt die vielen gut heraus gespielten Chancen genutzt hätte. Robert Kranig, welcher sein Debüt nach langwieriger Verletzung gab, belebte das Spiel seiner Mannschaft spürbar, leitete etliche Angriffe ein und gehörte deswegen zu den besten Spielern an diesem Tag.
Die Hausherrn wirkten im ersten Abschnitt ...


 

... überrascht vom ideenreichen Spiel der Gäste. Ein Patzer im Hinterfeld der Schleifer genügte ihnen aber um vor der Pause die Führung zu erzielen. Die zweite Halbzeit gehörte hingegen den Einheimischen. Sie kamen energischer aus der Kabine und bewiesen mit starker läuferischer Leistung ihr Können. Nach einer Standardsituation etwa 20 Minuten vor dem Ende erhöhten sie dann, unbedrängt vom Gegner, auf 2:0 und brachten den Sieg sicher nach Hause. Die Leistung der Lokelf war dennoch gut, hier zeigte man definitiv, dass man in die Kreisliga gehört. Zwar rutscht Lok durch diese Niederlage einen Platz hinab auf Rang 13, hat aber dennoch genug Vorsprung auf den Letzten aus Kromlau.

Hier gehts zur Aufstellung der Lokelf. Bilder vom Spiel findet ihr in der Galerie bzw. hier.