Wir suchen DICH!!!

powered by ...

  • Reinert Logistic
  • zimmerei-kisza
  • Spreesport Spremberg
  • spk ol-ns
  • LEAG-Logo
  • steffen noack spiegelart logo
  • DUNAPACK Spremberg
  • DUNAPACK Spremberg

Spielberichte 18/19

Print

22. Spieltag KK: Sieg im letzten Spiel für Lok II

Written by Heiko Kowalick und Paul Kretschmer on . Posted in Spielberichte 18/19

22. Spieltag KK: Sieg im letzten Spiel für Lok II

Kreisklasse. Trotz zweier Platzverweise im zweiten Spielabschnitt gelang Lok Schleifes zweiter Herrenmannschaft im letzten Punktspiel auswärts beim 1. Rothenburger SV II ein 2:3 Sieg. Damit wird die Saison auf einem erfreulichen vierten Tabellenplatz beendet. Nur Kromlau, Lodenau und Uhyst waren besser. Glückwunsch an den Uhyster SV zum Aufstieg in die Kreisliga in deren zweiter Spielzeit überhaupt! Dieser Erfolg gelang im übrigen lediglich dank eines besseren Torverhältnisses gegenüber Lodenau. Ein großes Danke schön an anderer Stelle an die Reservisten der Altern Herrn des Lok Schleife, die über die gesamte Spielzeit aushalfen. So auch in diesem Spiel in Persona von Robert Kranz und Sandro Schur.

Print

20. Spieltag KK: Lok II verkauft sich teuer beim Tabellenführer

Written by Heiko Kowalick und Paul Kretschmer on . Posted in Spielberichte 18/19

20. Spieltag KK: Lok II verkauft sich teuer beim Tabellenführer

Kreisklasse. Personell arg gebeutelt, reiste die zweite Mannschaft vom SV Lok Schleife am Sonnabend zum Tabellenführer nach Lodenau. Wegen einiger Spielerausfälle und Abgaben an die Erste, nahm man die Dienste der Alten Herren in Anspruch. Nach torloser erster Halbzeit schaffte es der Aufstiegskandidat dann erst nach 60 Minuten, dass Schleifer Bollwerk zu überwinden. Enrico Draeger trug beim 3:1 Erfolg seiner Elf mit drei Tagestreffern maßgeblich dazu bei.

Print

18. Spieltag KK + Vorschau: Lok II fegt Skerbersdorf vom Feld

Written by Paul on . Posted in Spielberichte 18/19

18. Spieltag KK: Lok II fegt Skerbersdorf vom Feld

Kreisklasse. Den Frust sprichwörtlich von der Seele geschossen haben sich Lok Schleifes Fußballer - genauer gesagt, die Spieler der zweite Mannschaft - am Sonnabend auf dem heimischen Jahnring. Dabei fegte man den SV Skerbersdorf 48 nach einer 3:1- Pausenführung mit 8:1 vom Feld. Schleife zeigte sich von Beginn an als die spielbestimmende Mannschaft, wobei die Gäste auch spielerisch diesmal nichts entgegen zu setzen hatten. Damit geht es für Schleife auf Tabellenplatz fünf hoch, man ist punktgleich mit Rothenburg und stellt zudem mit 64 Treffern die beste Offensive der Klasse.

Print

10. Spieltag KK: Starker Auswärtssieg in Spree

Written by Heiko Kowalick on . Posted in Spielberichte 18/19

10. Spieltag KK:  Starker Auswärtssieg in Spree
Am Vorletzten Spieltag der Hinrunde reiste unsere Lok Reserve zum schweren Auswärtsspiel nach Spree. Beide Teams hatten am letzten Spieltag eine Niederlage einstecken müssen und waren natürlich auf Wiedergutmachung aus. Mit einem Sieg würde man am LSV 1951 Spree vorbeiziehen und weiter Druck auf die Spitze machen.