Wir suchen DICH!!!

powered by ...

  • Reinert Logistic
  • zimmerei-kisza
  • Spreesport Spremberg
  • spk ol-ns
  • LEAG-Logo
  • steffen noack spiegelart logo
  • DUNAPACK Spremberg
  • DUNAPACK Spremberg

Spielberichte 18/19

Print

Saisonrückblick 2018/2019

Written by Steffen Gahner on . Posted in Spielberichte 18/19

Saisonrückblick 2018/2019

Für Lok Schleifes Fußballer ist die Spielserie 2018/2019 mit vielen Höhen und Tiefen aber letztendlich doch  positiven Ausgang Geschichte. Unser Aushängeschild die erste Männermannschaft stand vor einer äußerst schwierigen Aufgabe im 21 Jahr Zugehörigkeit Kreisoberliga denn mit Wirkung der neuen Spielsaison erfolgt eine Reduzierung der Mannschaftsstärke in der Liga und somit folglich erhöhte sich die Zahl der Absteiger.

Print

30. Spieltag KOL: Glückliches Ende für Lok

Written by Paul on . Posted in Spielberichte 18/19

30. Spieltag KOL: Glückliches Ende für Lok

Kreisoberliga. Lok Schleife sicherte sich durch einem knappen 0:1 Auswärtserfolg bei Rot-Weiß Olbersdorf den Klassenerhalt am letzten Spieltag. Für Rot-Weiß geht es aufgrund der Niederlage eine Liga runter, nur ein Sieg gegen Lok hätte geholfen. Für Schleife traf Routinier Robert Kranig vier Minuten vor dem Ende mit einen 35m Schuss und erlöste so sein Team und die mitgereiste Anhängerschaft.

Print

29. Spieltag KOL: Bertsdorf bleibt drin, Lok muss nochmal ran

Written by Jonas Michlenz und Paul Kretschmer on . Posted in Spielberichte 18/19

29. Spieltag KOL: Bertsdorf bleibt in der Kreisoberliga, Lok muss nochmal ran
Kreisoberliga. Die Mission Klassenerhalt hat beim Duell der beiden Abstiegskandidaten, Lok Schleife und Bertsdorf, einen Sieger gefunden. Die Gäste sicherten sich auf dem Schleifer Jahnring mit einem 2:4 Erfolg nach 1:1 Halbzeitstand den Verblieb in der Kreisoberliga am vorletzten Spieltag. Aus Schleifer Sicht war es ein Spiel zum Haare raufen. Nun muss man tatsächlich am letzten Spieltag nochmal ran, dort tritt man bei Olbersdorf an, welche den einen vakanten Abstiegsplatz belegen und mit drei Punkten Rückstand auf Lok immer noch Chancen auf den Ligaverblieb haben.