Skip to main content

Spielberichte 23/24

17. Spieltag KOL: Wichtiger Sieg in enger Begegnung gegen Gebelzig

Kreisoberliga. Nach einem extrem umkämpften und chancenarmen Spiel kann die Lok alle drei Punkte auf dem Jahnring behalten beim 3:0 Erfolg gegen Gebelzig. Durch das direkte Duell zwischen Großschönau und Kodersdorf wurde dieser Sieg umso wichtiger, wodurch die Lok weiter Boden gutmachen kann am Ende der Tabelle. Nachdem sich die Lok in der ersten Hälfte bei Torwart Mersiowsky bedanken konnte das man nicht in Rückstand gelangte, konnte man in der Offensive drei individuelle Fehler in der Gästeabwehr bestrafen und damit den positiven Trend fortsetzen.

Die Tore schossen: Benedikt Schuster (31.), Vincent Schuster (73.) und David Sonnert (90.+3)

  • Erstellt am .
  • Geändert am .
  • Aufrufe: 1092

15. Spieltag KOL: Wichtiger Auswärtssieg in Großschönau

Mit einem klaren 5:1 Sieg beim direkten Tabellennachbarn aus Großschönau kann die Lok etwas durchatmen. Durch den Auswärtssieg kann man die Konkurrenz aus Kodersdorf und Großschönau vorerst hinter sich lassen und die Abstiegsränge verlassen. Auf schwierigem Geläuf machte Schleife sofort viel Druck auf die Abwehr der Gastgeber und konnte letztendlich fünf der vielen Chancen zum verdienten Auswärtssieg nutzen. Die Tore für die Lok erzielten Benedikt Schuster und 4 mal Jonas Michlenz.

  • Erstellt am .
  • Geändert am .
  • Aufrufe: 1080

9. Spt. KOL: Kantersieg gegen den Tabellenführer

Kreisoberliga. Die Lok kann den Schwung nach dem Auswärtssieg in Bertsdorf mitnehmen. Der 9. Spieltag der Kreisoberliga brachte den ersten Heimsieg der Saison. Dabei bestätigte sich, wie ausgeglichen diese Liga ist und das wohl jeder, jeden schlagen kann. Beide Mannschaften mussten aus unterschiedlichen Gründen auf mehrere Stammspieler verzichten.

Weiterlesen … 9. Spt. KOL: Kantersieg gegen den Tabellenführer

  • Erstellt am .
  • Geändert am .
  • Aufrufe: 571