Wir suchen DICH!!!

powered by ...

  • Reinert Logistic
  • zimmerei-kisza
  • Spreesport Spremberg
  • spk ol-ns
  • LEAG-Logo
  • steffen noack spiegelart logo
  • DUNAPACK Spremberg
  • DUNAPACK Spremberg

Spielberichte 18/19

Drucken

05. Spieltag KOL: Auswärtssieg dank zwei Toren von Kranig

Geschrieben von Jonas Michlenz und Paul Kretschmer am . Veröffentlicht in Spielberichte 18/19

05. Spieltag KOL: Auswärtssieg dank zwei Toren von Kranig

Sa, 15.09.18 | 12:30 | Herren | Kreisoberliga | FSV Oderwitz 02 2. : SV Lok Schleife 1:3 (0:0)

Kreisoberliga. Gegen den Liganeuling, FSV Oderwitz 02 II., ließ sich Lok Schleife am Sonnabend nicht lumpen und sicherte sich drei Punkte beim 1:3- Auswärtserfolg. Wichtige und herausstechende Säule des Sieges an diesem Tag war Robert Kranig, welcher seine spielerische Leistung diesmal zusätzlich mit zwei Toren belohnte. Die Hausherren aus Oderwitz konnten dagegen aus dem überwiegenden Ballbesitz wenig zählbares machen und mussten Lok in der Tabelle an sich vorbeiziehen lassen.

Drucken

04. Spieltag KOL: Lok lässt unnötig Punkte liegen

Geschrieben von Jonas Michlenz und Paul Kretschmer am . Veröffentlicht in Spielberichte 18/19

 04. Spieltag KOL: Lok lässt unnötig Punkte liegen

Kreisoberliga. Mit 2:3 fügte sich Lok Schleife am Sonnabend eine äußerst schmerzliche und hochgradig selbst verschuldete Niederlage gegen die SG Blau-Weiß Obercunnersdorf zu. Nach dem frühen 0:1 gleich zu Beginn der Partie erhöhten die Gäste auf 0:3 bis zur 60. Minute. Eine Vielzahl an Chancen ließ Lok im Verlauf bis dahin liegen. Letztlich gelang ihnen noch der Anschluss durch Treffer von Michlenz und Schuster, dabei blieb es jedoch. Schleife rutscht durch die Niederlage auf Rang zwölf, die Gäste springen durch den zweiten Erfolg auf Rang sechs.

Drucken

03. Spieltag KOL: Schleife verliert Freitagabend gegen dynamische junge Nieskyer

Geschrieben von Jonas Michlenz und Paul Kretschmer am . Veröffentlicht in Spielberichte 18/19

03. Spieltag KOL: Schleife verliert Freitagabend gegen dynamische junge Nieskyer

Fr, 24.08.18 | 18:15 | Herren | Kreisoberliga | SV Lok Schleife : FV Eintracht Niesky 2. 1:2 (0:0)

Kreisoberliga. Die vorverlegte Freitagabendpartie im Rahmen des dritten Spieltags der Kreisoberliga endete mit einer bittern aber gerechten 1:2 Niederlage aus Schleifer Sicht gegen den spielerisch besseren FV Eintracht Niesky II. Nach torloser erster Hälfte legte Lok noch überraschend durch Briesemann das 1:0 in der 63. Minute vor ehe im prompten Gegenzug der Ausgleich durch Fiebig und 15 Minuten später der Führungstreffer durch Hoffmann folgten.

Drucken

02. Spieltag KOL: klarer 5:0 Heimerfolg gegen Aufsteiger

Geschrieben von Jonas Michlenz am . Veröffentlicht in Spielberichte 18/19

Die Lok leistet Wiedergutmachung und fegt Gebelzig vom Jahnring!

Die Lok leistet Wiedergutmachung und fegt Gebelzig vom Jahnring!Die Lok leistet Wiedergutmachung und fegt Gebelzig vom Jahnring!

Eine Woche nach der schwachen Vorstellung in See hatte unsere erste Männermanschaft nur ein Ziel, Heimsieg. Das dies aber keine leichte Aufgabe werden wird, war nach dem letzten Heimsieg des heutigen Gegners gegen Rauschwalde allen Beteiligten klar. Trainer Gahner entschied sich auch taktisch zurück zum altbekannten 4-4-2 System zu wechseln, was sich auch auszahlen sollte. Beide Mannschaften begannen vorsichtig und tasteten sich erstmal ab. Vorallem die Fehlpassquote wurde im Vergleich zum letzten Spiel deutlich verbessert, wodurch auch Schleife mehr Spielanteile hatte. Die erste Möglichkeit ergab sich für Kranig, dessen Kopfball frei vor'm Gebelziger Tor aber  weit drüber ging. Auch Michlenz versuch wurde zur Ecke geklärt, genau wie Briesemanns Kopfball nach einem Freistoß. Auch die Gäste hatten ihre Möglichkeiten, einen Freistoß musste Torwart Knox per Faustabwehr klären, der anschließende Schuss ging knapp am Tor vorbei.