Wir suchen DICH!!!

powered by ...

  • Reinert Logistic
  • zimmerei-kisza
  • Spreesport Spremberg
  • spk ol-ns
  • LEAG-Logo
  • steffen noack spiegelart logo
  • DUNAPACK Spremberg
  • DUNAPACK Spremberg

Spielberichte 18/19

Drucken

21. Spieltag: Lok vergeigt 6 Punkte Spiel in letzter Sekunde

Geschrieben von Redaktion am . Veröffentlicht in Spielberichte 18/19

Lok vergeigt 6 Punkte Spiel in letzter Sekunde

Kreisoberliga. Nach dem Spielausfall in der Vorwoche durch den Nichtantritt der Oderwitzer Reserve am Jahnring mit hoffentlich drei Punkten am grünen Tisch für Lok ging der Abstiegskampf an diesem Wochenende für Schleifes Kreisoberliga Fußballer in die nächste Runde denn man mußte zum unmittelbaren Tabellennachbarn nach Großschweidnitz reisen.

Drucken

19. Spieltag KOL: Lok gelingt Teilerfolg beim Favoriten

Geschrieben von Steffen Gahner am . Veröffentlicht in Spielberichte 18/19

19. Spieltag KOL: Lok gelingt Teilerfolg beim Favoriten

Kreisoberliga. Mit einem wichtigen Punktgewinn durch ein 3:3 konnte die Lok einen nicht erwarteten Punkt gegen die favorisierten Obercunnersdorfer auf dem Kunstrasen in Herrnhut mit nach Schleife nehmen. Damit konnte die Lok nach zuletzt 5 sieglosen Spielen, inklusive Vorbereitung endlich wieder einen kleinen erfolg verbuchen.

Drucken

16. Spieltag KOL: Schleife kann Rietschen nur eine Halbzeit paroli bieten

Geschrieben von Jonas Michlenz und Paul Kretschmer am . Veröffentlicht in Spielberichte 18/19

16. Spieltag KOL: Schleife kann Rietschen nur eine Halbzeit paroli bieten

Kreisoberliga. Zum Rückrundenstart sackte Rietschen beim 1:3- Auswärtssieg nach 1:1 Halbzeit  gegen Lok Schleife drei wichtige Punkte ein. Damit setzt sich das Spitzentrio aus Rauschwalde (2:0 gegen Gebelzig), Zittau (5:1 gegen Obercunnersdorf) und Rietschen vom Rest der Liga ab. Stahl hat als Dritter nun sieben Punkte Vorsprung vor Neueibau auf Rang vier(1:3 gegen Friedersdorf).

Drucken

15. Spieltag KOL: Verdiente Heimniederlage gegen den Tabellenvorletzten

Geschrieben von Jonas Michlenz am . Veröffentlicht in Spielberichte 18/19

15. Spieltag KOL: Verdiente Heimniederlage gegen den Tabellenvorletzten
Kreisoberliga. Nach den zuletzt unbeständigen Leistungen der jungen Lokmannschaft sollte die Hinrunde gebührend beendet werden. Das hieß, es sollten drei Zähler gegen den Vorletzte, Olbersdorf, her. Von der Konstellation her war Schleife auch der Favorit, wovon man im Spiel wenig bis gar nichts sah. Am Ende stand die bis dato höchste Heimniederlage in dieser Saison auf dem Papier. 0:3 nach 0:2 Pausenrückstand war alles in allem ein gerechtes Ergebnis und es hätte noch höher enden können.