Wir suchen DICH!!!

powered by ...

  • Reinert Logistic
  • zimmerei-kisza
  • Spreesport Spremberg
  • spk ol-ns
  • LEAG-Logo
  • steffen noack spiegelart logo
  • DUNAPACK Spremberg
  • DUNAPACK Spremberg

Spielberichte 19/20

Drucken

13. Spieltag KOL: Lok holt Punkt zum Hinrundenabschluss

Geschrieben von Paul am . Veröffentlicht in Spielberichte 19/20

13. Spieltag KOL: Lok holt Punkt zum Hinrundenabschluss

Kreisoberliga. Die Hinrunde der aktuellen Kreisoberligasaison ist offiziell am vergangenen Wochenende abgeschlossen worden. Dank eine 1:1 Unentschieden beim NFV Gelb-Weiß Görlitz überwintert Lok Schleife auf einem fantastischen fünften Tabellenrang. Routinier Robert Kranig machte den Punkt nach vorherigem Rückstand in der 42. Minute per Strafstoßtor klar.

Drucken

12. Spieltag KOL: Schleife klettert fleißig in der Tabelle

Geschrieben von Jonas Michlenz am . Veröffentlicht in Spielberichte 19/20

12. Spieltag KOL: Schleife klettert fleißig in der Tabelle.Schleife klettert fleißig in der Tabelle

Kreisoberliga. Am zwölften Spieltag der Kreisoberliga empfing Lok Schleife kurzerhand diesmal auf dem Kunstrasen in Trebendorf die zweite Vertretung von Eintracht Niesky - Schleifes letztes Heimspiel in der Hinrunde. Tabellarisch ein Duell auf Augenhöhe, was man allerdings auf dem Platz kaum sah. Dank der Tore der Youngsters Andreas Zuchold (18 Jahre) und Maximilian Kästel (17 Jahre) in der ersten Hälfe siegte Schleife mit 2:0 und kletterte damit auf den fünften Tabellenrang. Nach dem Traumstart von Niesky (vier Siege am Anfang) rutscht die Elf von Trainer Herrmann dadurch auf Rang sieben.

Drucken

07. Spieltag KOL (Nachholer): Mit ganz viel Herz und Leidenschaft stoppt die Lok die Sieglos-Serie

Geschrieben von Jonas Michlenz am . Veröffentlicht in Spielberichte 19/20

07. Spieltag KOL (Nachholer): Mit ganz viel Herz und Leidenschaft stoppt die Lok die Sieglos-Serie

Kreisoberliga. Zum Nachholspieltag in der Kreioberliga musste diesmal der FSV Kemnitz die weite Reise nach Schleife antreten. Von der Konstellation her waren die Gäste als Vierter der Tabelle mit Sicherheit Favorit, im Lager der Lok wusste man aber das Zuhause einiges möglich ist. So war auch die Ansage von Cheftrainer Gahner:" Heute zählen hier nur die drei Punkte!". Am Ende sprang dann auch tatsächlich ein 2:1 Heimerfolg bei rum. 

Drucken

11. Spieltag KOL: Sichere drei Punkte für Zittau am Jahnring

Geschrieben von Steffen Gahner und Paul Kretschmer am . Veröffentlicht in Spielberichte 19/20

11. Spieltag KOL:  Sichere drei Punkte für Zittau am Jahnring

Kreisoberliga. Am Sonnabend gastierte der ungeschlagene Tabellenführer und Ligaprimus, VfB Zittau, auf dem Sportplatz am Jahnring. Nach gutem Start übernahmen letzlich die Zittauer das Zepter und siegten vom Ergebnis her knapp mit 0:1 dank des Treffers von Enrico Neumann in Minute 65.