Wir suchen DICH!!!

powered by ...

  • Reinert Logistic
  • zimmerei-kisza
  • Spreesport Spremberg
  • spk ol-ns
  • LEAG-Logo
  • steffen noack spiegelart logo
  • DUNAPACK Spremberg
  • DUNAPACK Spremberg

Spielberichte 19/20

Drucken

Erfolgreicher Saisonabschluss

Geschrieben von Steffen Gahner am . Veröffentlicht in Spielberichte 19/20

Erfolgreicher Saisonabschluss

Am Samstagnachmittag zu gewohnter Anstoßzeit um 15.00 Uhr empfingen die Lok Fußballer zum eigentlich letzten offiziellen Saisonspiel die Mannschaft von G/W Görlitz zum Testspiel. Die Lokomotive an diesem Tage personell bestens aufgestellt ging nach einer Viertelstunde Spielzeit durch Jonas Michlenz der diesmal wieder im Angriff aufgestellt war in Führung. Doch fast im Gegenzug gelang den Gästen aus Görlitz der Ausgleichstreffer. Im weiteren Spielverlauf Lok Feldüberlegen und der Lohn dafür kurz vor der Halbzeit durch Vincent Schuster mit der erneuten Führung. In der Pause wurde im Lok Lager kräftig durch gewechselt was dem Schleifer Spiel aber in Durchgang zwei keinen Abbruch tat. In Spielminute 60 wurde Benedikt Schuster im Strafraum von den Beinen geholt folgerichtig Strafstoß und Jonas Michlenz schnappte sich die Kugel und verwandelte eiskalt. Als dann wenig später Benedikt Schuster nach feinem Zuspiel von Jonas Michlenz mit voller Wucht das Spielgerät in die Görlitzer Maschen versenkte war ein gelungener Testspielsieg in Sack und Tüten. Zwar gelang den Gästen in den Schlußminuten noch Ergebnis Kosmetik aber kurz vor Ultimo war es erneut Benedikt Schuster der zum 5: 2 Endstand ein netzte. Alles in allem ein couragierter Auftritt einer nochmals verjüngten Lok Mannschaft und mit Blick auf die neue Spielsaison die Lust auf mehr macht. Jetzt sagen die Lok Fußballer Danke allen die sowohl auf und neben dem grünen Rasen trotz Nichtvollendung auf Grund höherer Gewalt mit Ihrer Hilfe für eine reibungslose Spielsaison 2019/2020 in Schleife gesorgt haben. Gleichzeitig wünschen wir an dieser Stelle allen einen schönen und erlebnisreichen Sommerurlaub 2020 trotz evtl. Einschränkungen.

 

Na dann bleibt alle schön gesund und wir sehen uns hoffentlich pünktlich zum Saisonstart 2020/2021

Drucken

Lok verliert Geisterspiel gegen Niesky 2.

Geschrieben von Steffen Gahner am . Veröffentlicht in Spielberichte 19/20

Lok verliert Geisterspiel gegen Niesky 2.

Nachdem die Spielsaison wegen Covid 19 abgebrochen wurde, nutzten Lok Schleifes Kreisoberliga Fußballer nach weiteren Lockerungen die Chance die letzten beiden offiziellen Punktspiele im Testspiel-Modus auszutragen. Erster Gegner war am Samstag auf dem Kunstrasenplatz am neuen Schleifer Schulkomplex die Reserve des FV Eintracht Niesky 2. Bei hochsommerlichen Temperaturen und ohne Zuschauer begann das Spiel mit einem Blitzstart für beide Teams. Zuerst war es Benedikt Schuster, der die heimische Lok bereits in Minute 2 in Führung brachte. Doch noch in der gleichen Spielminute gelang den Gästen der Ausgleichstreffer. Dann dauerte es bis kurz vor der ersten Trinkpause und mit einem schön vorgetragenen Angriffszug erzielte Niesky den 1:2- Führungstreffer, was gleichzeitig den Halbzeitstand bedeute.

Kurz nach der Pause gelang den Gästen nach einem Kopfballtreffer eine zwei Tore Führung. Nun wurde mit zunehmender Spieldauer der Kräfteverschleiß beider Teams sichtbar doch eine Viertelstunde vor Ultimo war es der langzeitverletzte und zuvor eingewechselte Vincent Schuster, der für die Lok auf 2:3 verkürzte. Als dann Schiedsrichter Nico Fohl das Spiel beendete, bedeutete dies gleichzeitig den Endstand.

Alles in allem ein gelungenes Testspiel für beide Teams nach dreimonatiger Spielpause. Schon am kommenden Samstag geht es für die Jahnring Fußballer weiter wenn man zu gewohnter Anstoßzeit um 15.00 Uhr den NFV G/W Görlitz empfängt.   

Drucken

14. Spieltag KOL: Misslungener Rückrundenstart für Lok I

Geschrieben von Jonas Michlenz am . Veröffentlicht in Spielberichte 19/20

14. Spieltag KOL: Misslungener Rückrundenstart für Lok I

Kreisoberliga. Die Erwartungen bestätigten sich. Beim Tabellenzweiten, GFC Rauschwalde, konnte der Hinrundenfünfte, Lok Schleife, nichts reißen. Nach dem 3:0 (2:0) traten die Jahnring-Kicker mit hängenden Köpfen die Heimfahrt an. Mit dem allerletztem Aufgebot reiste die so schon junge Lok Manschaft zum Tabellenzweiten nach Rauschwalde.

Drucken

Rückrundenvorbereitung: Erfolgloser erster Test

Geschrieben von Steffen Gahner am . Veröffentlicht in Spielberichte 19/20

Rückrundenvorbereitung: Erfolgloser erster Test

VfB Weißwasser 2.   -   SV Lok Schleife   3 : 2   (1:1)

Nach fast drei monatiger Spielpause stand für Lok Schleifes Kreisoberliga Fußballer am Wochenende das erste Testspiel zur Rückrunde der Saison 2019 / 2020 auf dem Programm. Dabei gastierte die Mannschaft um Spielführer Felix Lampe bei der Reserve des VfB Weißwasser am Turnerheim. In diesem Spiel hatte Lok den besseren Start und ging bereits nach einer Viertelstunde Spielzeit durch einen präzise getretenen Eckball von Jonas Michlenz durch Maximilian Kästel in Führung. In der Folgezeit plätscherte das Spiel so dahin und kurz vor der Halbzeit erzielte der Gastgeber den nicht unverdienten Ausgleichstreffer. In der Pause erfolgten die üblichen Wechselspielchen und mit Beginn des zweiten Durchganges wurde der Kreisoberligist aus Schleife stärker und ging folgerichtig in Minute 60 durch Lars Briesemann erneut in Führung. Als dann eine Viertelstunde später Schiedsrichter Kai Rosenstengel nach Foulspiel an Lars Briesemann auf  Strafstoß entschied war im ersten Spiel des Jahres 2020 der Sieg greifbar doch Jonas Michlenz scheiterte am VfB Schlussmann. In der noch verbleibenden Spielzeit häuften sich dann die Fehler in der Schleifer Abwehr und der Gastgeber drehte das Spiel durch zwei erzielte Treffer in den Schlussminuten zum 3: 2 Endstand. Im Schleifer Lager wäre man gut beraten nach den bisherigen Trainingseinheiten diesen Test nicht überzubewerten. Nun gilt es in den nächsten noch ausstehenden 14 Tagen bis zum Punktspielstart unter optimalen Bedingungen sprich Nutzung des Kunstrasenplatzes am neuen Schulkomplex die Defizite abzustellen für eine hoffentlich erfolgreiche Rückrunde. An dieser Stelle ein ganz großes Dankeschön allen rührigen Organisatoren insbesondere der Gemeindeverwaltung Schleife die uns dies rechtzeitig ermöglichen.

Lok spielte gegen VfB Weißwasser 2. in folgender Formation:

Benjamin Knox / Leon Schur / Franz Kuhnert / Philip Doktor / Felix Lampe / Johannes Ladusch / Steve Knaak / Willi Korla / Robert Kranig / Jonas Michlenz / Benedikt Schuster / Maximilian Kästel / Lars Briesemann

Aktuelles Rest Vorbereitungsprogramm im Überblick

Datum

Uhrzeit

Art

Ort

Di. 25.02.2020

18.30 – 20.00 Uhr

Training

Kunstrasenplatz Schleife (neuer Schulkomplex)

Fr. 28.02.2020

18.30 Uhr

Testspiel

Kunstrasenplatz Trebendorf gegen Muskau

Sa. 29.02.2020

14.00 Uhr

Testspiel

Kunstrasenplatz Schleife (neuer Schulkomplex) gegen Graustein

Di. 03.03.2020

18.30 – 20.00 Uhr

Training

Kunstrasenplatz Schleife (neuer Schulkomplex)

Fr. 06.03.2020

18.30 – 19.30 Uhr

Training

 Kunstrasenplatz Schleife (neuer Schulkomplex)

Sa. 07.03.2020

15.00 Uhr

Punktspiel

Rückrunden Auftakt in Rauschwalde