Spielberichte 16/17

 

 

Drucken

01. Spieltag KL: Unglücklicher Saisonstart

Geschrieben von Steffen Gahner am .

D-Junioren: Unglücklicher Saisonstart

An diesem Wochenende vollzog der Nachwuchs des Fußballverbandes Oberlausitz e.v. seinen Punktspielauftakt für das Spieljahr 2016 / 2017. Dabei mußte Lok Schleifes neuformierte und sehr junge D – Jugend Mannschaft auswärts beim FC Stahl Rietschen-See antreten. Um es gleich vorweg zu nehmen am Ende siegte nicht die bessere sondern die glücklichere Mannschaft. Gegen die körperlich robusteren Kids aus Rietschen-See waren Schleifes Fohlen während der gesamten Spielzeit gleichwertig. Nach einem 2: 1 Pausenrückstand unterlagen die Kids vom Jahnring am Ende unglücklich mit 3: 2 Toren. Wenn man die Aluminiumtreffer addiert und selbst ein Strafstoß wollte nicht ins Tor hätten sich die Kinder aus Schleife einen Punkt mehr als verdient.

Die Schleifer Treffer an diesem Tage erzielten:

2 x Jonas Zech

Lok Schleife spielte in folgender Besetzung:

Nagorka,Louis / Petrick,Dominik / Rogala,Eric / Heidrich,Luca / Heinze,Sebastian / Zech,Jonas / Krupper,Jesse / Niemz,Pascal / Krause,Conner

Vorschau nächstes Spiel:

Samstag , den 27.08.2016   Anstoß: 10.00 Uhr Sportplatz am Jahnring

SV Lok Schleife – SV Rot Weiß Bad Muskau

Drucken

Abschluss der Vorbereitung mit Testspiel gegen Dresden

Geschrieben von Steffen Gahner am .

Gruppenbild mit Dynamo Dresden

An diesem Wochenende beendeten Schleifes D – Junioren ihre Vorbereitung auf die Spielserie 2016/2017. Nach diversen Trainingseinheiten absolvierte die Mannschaft um Übungsleitergespann Gahner / Kuhnert drei Testspiele. Neben Partien gegen Deutschbaselitz und Königswartha, aus denen man jeweils als zweiter Sieger vom Platz ging, gastierte Dynamo Dresden auf dem Sportplatz am Jahnring. Dieses Testspiel endete nach 3 x 20 min mit 13:6 Toren standesgemäß für die Elbflorenzer. Aber das Ergebnis war an diesem Tage zweitrangig obwohl die Kids vom Jahnring sehr gut mithielten. Eine Augenweide waren natürlich die Passkombinationen und Laufwege der Kinder aus der Landeshauptstadt. Sicherlich wird dieses Spiel noch in langer Erinnerung der Schleifer Fohlen bleiben und man darf heute schon gespannt sein wer im nächsten Jahr seine Visitenkarte in Schleife abgibt.

Auf diesem Wege möchten sich die Lok Kids ganz herzlich beim Vorstandsvorsitzenden der SV Lok Schleife, Detlef Rakel und beim Team des Vereinslokales um Nicole Seemann für die tadellose gastronomische Versorgung (auch im Namen der SG Dynamo Dresden) sowie bei allen die den Kindern diesen schönen Fußballtag ermöglichten, bedanken. Aber nun gilt es am kommenden Wochenende ist Punktspielstart und Schleife tritt die Reise nach See an und trifft dort am Sonntag auf die Mannschaft von Rietschen/See.