Spielberichte 16/17

 

 

Drucken

09. Spieltag Kreisliga: D-Jugend unterliegt beim Spitzenreiter

Geschrieben von Steffen Gahner am .

09. Spieltag Kreisliga: D-Jugend unterliegt beim Spitzenreiter

Kurzfristig wurde dieses Spiel vom Gastgeber SV Rot – Weiß Bad Muskau auf Grund der widrigen Platzverhältnisse im heimischen Parkstadion mit Zustimmung der Gäste aus Schleife nach Trebendorf verlegt. Von Anfang an bestimmten die robusteren Gastgeber auf dem Kunstrasenplatz das Spielgeschehen und gingen folgerichtig Mitte der ersten Halbzeit in Führung. Doch der jungen Schleifer Mannschaft gelang fast mit dem Pausenpfiff durch einen schönen Angriffszug über den rechten Flügel durch Pascal Niemz der Ausgleichstreffer. Somit wurden beim Stande von 1: 1 Toren die Seiten gewechselt. In Hälfte zwei schwanden die Kräfte der Lok Kicker ein wenig und den Kindern aus der Fürst Pückler Stadt gelangen weitere Treffer. Beim Stande von 6: 1 Toren erzielten die Kids vom Jahnring noch einmal durch Jonas Zech kurz vor Ultimo ihren zweiten Treffer zur Ergebniskosmetik. Aber trotz dieser klaren Niederlage muss man der jüngsten Mannschaft aus Schleife im laufenden Wettbewerb an diesem Tage eine gute spielerische und kämpferische Leistung mit einer am Ende zu hoch ausgefallenden Niederlage bescheinigen. Jetzt gilt es im Lok Lager erst einmal zu regenerieren ehe es nach einer einwöchigen Pause zum Derby gegen den VfB Weißwasser kommt.

Drucken

Lok startet erfolgreich in die Rückrunde

Geschrieben von Steffen Gahner am .

Lok startet erfolgreich in die Rückrunde

Nach einer intensiven und anstrengenden Vorbereitung mit durchwachsenen Leistungen in den Testspielen erfolgte an diesem Wochenende für Schleifes D – Jugend Fußballer der Rückrundenstart. Dabei empfingen die Kids vom Jahnring bei widrigen äußeren Bedingungen auf heimischen Geläuf den FC Stahl Rietschen – See. In der Anfangsviertelstunde hatte bei strömenden Regen Lok so seine Schwierigkeiten kam dann aber immer besser ins Spiel. Nach einigen Fernschüssen die knapp das Gehäuse der Gäste verfehlten war es in der 25 min. schließlich Angreifer Jonas Zech der zur 1 : 0 Halbzeitführung für die Gastgeber einnetzte. In Hälfte zwei Lok mit dem Wind im Rücken wurde schwungvoller und weitere Treffer waren eine Frage der Zeit. Es dauerte bis zur 50 Spielminute ehe wiederum Jonas Zech mit seinem 2 Treffer an diesem Tage die Vorentscheidung erzielte. Kurz vor Ultimo gelangen den Lok Kickern noch zwei weitere Tore durch Pascal Niemz und erneut Jonas Zech zum klaren und deutlichen 4 : 0 Heimerfolg. Doch schon am kommenden Wochenende wartet auf die Fohlen vom Jahnring die nächste schwere Aufgabe denn man ist beim Tabellenersten in der Fürst Pückler Stadt Bad Muskau zu Gast. Anstoß dieser Begegnung ist am Samstag , den 25.03.2017 um 10.00 Uhr im Parkstadion.

Drucken

Vorbereitungen laufen auf Hochtouren

Geschrieben von Steffen Gahner am .

Vorbereitungen laufen auf Hochtouren

Schleifes D – Jugend Fußballer befinden sich zwar noch im Winterschlaf doch die Vorbereitungen auf die Rückrunde laufen im Lok Lager auf Hochtouren. Nachdem man in der Hinrunde mit der jüngsten Mannschaft im laufenden Wettbewerb über den Erwartungen blieb möchten die Kids vom Jahnring auch in der Rückrunde nach der Winterpause mit ähnlichen Ergebnissen aufwarten. Neben einer intensiven Vorbereitung nach den Winterferien und Testspielen gegen brandenburgische Vertreter soll dafür der Grundstein gelegt werden. Zum Rückrundenstart am 18.03.2017 empfängt die Mannschaft dann auf heimischen Boden die Gäste aus Rietschen – See.

Drucken

D-Junioren: Auswertung 2016

Geschrieben von Steffen Gahner am .

D-Junioren: Auswertung 2016

Nachdem das Nachholepunktspiel in Gebelzig erneut den Platzverhältnissen zum Opfer fiel ist die Fußballsaison 2016 für Schleifes D – Jugend somit beendet. Nach Abschluss der Hinrunde mit einem Spiel Rückstand belegt die Mannschaft derzeitig mit 9 Punkten und einem Torverhältnis von 26: 21 Toren den 5. Tabellenplatz. Damit blieben die Kids vom Jahnring über den Erwartungen vor Serienbeginn denn die Mannschaft ist mit Sicherheit die jüngste im laufenden Wettbewerb. Im Kreispokal mussten die Gahner / Kuhnert Schützlinge bereits in der Ausscheidungsrunde nach einer Niederlage gegen G/W Görlitz die Segel streichen. Nun gilt es die Winterpause zu nutzen und im sogenannten Lernjahr weitere fußballerische Fortschritte zu erzielen als Grundstein für eine erfolgreiche Rückrunde ehe im kommenden Spieljahr die Ziele im Lok Lager höher gesteckt werden sollten denn der jetzige Kader hat auch in der Spielsaison 2017 / 2018 Bestand.

Steffen Gahner

Drucken

07. Spieltag KL: Schleifes Fohlen siegreich

Geschrieben von Steffen Gahner am .

07. Spieltag KL: Schleifes Fohlen siegreich

SV Lok Schleife   -   Rothenburger SV   2 : 1 ( 1:1 )

Zum letzten Heimspiel des Jahres 2016 empfingen Schleifes D – Jugend Fußballer die Gäste des Rothenburger SV. Auf dem Sportplatz am Jahnring entwickelte sich von Beginn eine Partie auf Augenhöhe wobei die Gäste in der 20 Spielminute nicht unverdient in Führung gingen. Doch fast mit dem Pausenpfiff erzielte Schleifes Angreifer Jonas Zech den Ausgleichstreffer für die Schleifer Fohlen. Somit wurden beim Stande von 1: 1 die Seiten gewechselt. In der zweiten Halbzeit änderte sich das Bild nicht denn es ergaben sich Chancen für beide Teams. Doch fünf Minuten vor Ultimo hämmerte Schleifes noch E – Jugend Spieler Sebastian Klauke einen Freistoß nahe der Strafraumlinie unhaltbar zum vielumjubelten Siegtreffer der Gastgeber in die Maschen. Somit war der dritte Saisonsieg für die Schleifer Kids in Sack und Tüten. Beim gemeinsamen Mittagessen nach dem erfolgreichen Spiel waren sich die Jungs vom Jahnring einig noch einmal alle Kräfte für das letzte Spiel des Jahres 2016 in Gebelzig Mitte November zu bündeln.