Drucken

02. Spieltag KL 2. HJ (Nachholer): Erfolgreicher dritter Versuch

Geschrieben von Steffen Gahner am .

02. Spieltag KL (Nachholer): Erfolgreicher dritter Versuch

SV Lok Schleife   -   SV Gebelzig 1923

          8                              1            ( 3 : 0 )

Nach zwei Ausfällen ging im dritten Versuch das Nachholpunktspiel der D – Jugend Kicker des SV Lok Schleife und SV Gebelzig 1923 pünktlich am Donnerstagabend um 18.00 Uhr auf dem Sportplatz am Jahnring über die Bühne. Bei bestem Fußball Wetter Schleifes Kids von Beginn an die dominierende Mannschaft und Mitte des ersten Spielabschnittes erzielte Youngster Sebastian Klauke die Führung für den Gastgeber. Beflügelt von diesem Treffer fing die Lok nun so richtig an zu dampfen und der Ball zappelte bis zur Pause weitere zwei Mal im Netz der Gebelziger Mannschaft. Somit ging es beim Stande von 3: 0 Toren für die Heimmannschaft in die wohlverdiente Halbzeit Pause. Auch in der zweiten Spielhälfte die Schleifer Jungs weiter drückend überlegen und die logische Folge waren weitere Treffer. Als nach sechzig gespielten Minuten der Schlusspfiff ertönte war das Debakel für Gebelzig perfekt denn mit acht Gegentreffer im Gepäck trat man die Heimreise an. Mit diesem klaren und deutlichen Sieg kletterte Lok auf den dritten Tabellenplatz was gleich bedeutend die Zielstellung in dieser Saison ist. Jetzt gilt es sich ganz kurz zu erholen denn schon am morgigen Freitag geht es für die Schleifer Fohlen zum Oberland Cup nach Großschweidnitz wo das Teilnehmerfeld 18 Mannschaften beträgt.

Die Schleifer Treffer erzielten:

3 x Pascal Niemz / 3 x Jonas Zech / 1 x Sebastian Klauke / 1 x Luca Heidrich

Lok spielte in folgender Formation:

Jesse Krupper / Dominik Petrick / Conner Krause / Pascal Niemz / Sebastian Klauke / Jonas Zech / Luca Heidrich / Eric Rogala / Wilhelm Spretz / Eddie Beesdo / Til Kowalick