Drucken

05. Spieltag KL (2.HJ): D-Junioren unterliegen dem Spitzenreiter

Geschrieben von Steffen Gahner am .

05. Spieltag KL (2.HJ): D-Junioren unterliegen dem Spitzenreiter

Rothenburger SV   -   SV Lok Schleife         6 : 1   ( 4 : 1 )

Am Sonntag mussten Schleifes D – Jugend Fußballer  in die östlichste Kleinstadt Deutschlands zum derzeitigen Spitzenreiter nach Rothenburg reisen. Lok mit dem Pokalerfolg der letzten Woche im Rücken aber auch arg gebeutelt. Neben dem langzeitverletzten Sebastian Heinze fiel auch noch Mittelfeld Motor Luca Heidrich nach seiner Verletzung im Pokalwettbewerb aus. Zwar ging Lok bereits nach 8 gespielten Minuten frühzeitig durch Pascal Niemz in Führung aber das sollte es an diesem Tage gewesen sein. Mit zunehmender Spieldauer übernahmen die körperlich robusteren Kinder aus Rothenburg die Initiative und wenig später fiel folgerichtig der Ausgleichstreffer. Nun nahm das Unheil seinen Lauf und weitere Treffer für den Tabellenführer waren an der Tagesordnung so dass beim Stande von 4: 1 Toren die Seiten gewechselt wurden. In Durchgang zwei wurde das Schleifer Spiel nicht wesentlich besser und die Folge waren Gegentreffer Nummer 5 und 6. Am Ende stand eine klar und deutliche Auswärtsniederlage zu Buche aber im Lok Lager wäre man gut beraten dieses Spiel nicht überzubewerten.     

Schleife spielte in folgender Formation:

Jesse Krupper / Dominik Petrick / Eric Rogala / Wilhelm Spretz

Conner Krause / Sebastian Klauke / Jonas Zech / Eddie Beesdo

Pascal Niemz