Spielberichte 16/17

 

 

Drucken

D-Junioren: Lok mit letzten Härtetest gegen FC Energie Cottbus

Geschrieben von Steffen Gahner am .

D-Junioren: Lok mit letzten Härtetest gegen FC Energie Cottbus

Die Vorbereitungsphase auf die neue Spielsaison 2017/2018 neigt sich dem Ende und Lok‘ D – Jugend Kicker fiebern den Saisonstart entgegen. Gegenüber den Vorjahren ein verändertes Bild in der Vorbereitung denn die Lok Verantwortlichen setzten in diesem Jahr auf viele Testspiele um die spielerischen Elemente der Kids zu verbessern und diese im Wettkampfmodus umzusetzen. So absolvierte man Testspiele gegen den Landesklassen Vertreter Budissa Bautzen / gegen die Kreisoberligisten SV Königsbrück und G/W Weißwasser sowie gegen den Kreisligisten Traktor Malschwitz. In keinem der Testspiele enttäuschten die Kids vom Jahnring. Nun als die Spielansetzungen für die neue Serie feststanden und unsere Kicker mit einem spielfreien Wochenende starten entschied man sich im Lok Lager kurzfristig für einen letzten Härtetest. Dabei heißt der Gegner kein geringerer wie der FC Energie Cottbus und man durfte gespannt sein nach den vielen Testspielen auf den Auftritt der Lok Fohlen. Aber bevor es soweit ist noch einmal ein ganz großes Dankeschön an die Verantwortlichen des FC Energie Cottbus für die kurzfristige Zusage. Übrigens angestoßen wird am Samstag, den 19.08.17 um 14.00 Uhr auf dem Sportplatz am Jahnring.

Drucken

D-Junioren: Abschluß in Polen

Geschrieben von Paul am .

D-Junioren: Abschluß in Polen

Promien Zary -   SV Lok Schleife 12 : 3   (3 : 3)

Am Wochenende weilten Schleifes D – Jugend Fußballer zum internationalen Sportvergleich im Polnischen Städtchen Zary. Dieses Spiel endete zwar hoch mit 12 : 3 Toren für die Polnischen Kids aber bis zur Pause war dieses Spiel beim Stande von 3 : 3 ausgeglichen. In Hälfte zwei schwanden die Kräfte der Lok Kicker sicherlich geschuldet ohne Wechselspieler bei hochsommerlichen Temperaturen und man kassierte Treffer um Treffer. Aber am Ende war das Spiel Nebensache denn die Kids aus Schleife sammelten viele neue Erfahrungen wie z.Bsp. zwei Schiedsrichter , Kleinfeld mit Abseits usw. Abgerundet wurde der Tag mit einem gemeinsamen Abendessen in der Pizzeria Miro in Leknica.

Drucken

D-Junioren gastieren beim Polnischen Drittligisten Promien Zary

Geschrieben von Steffen Gahner am .

D-Junioren gastieren beim Polnischen Drittligisten Promien Zary

 

Nachdem im Jahr 2015 Energie Cottbus und 2016 Dynamo Dresden mit den Kindern zu Gast in Schleife waren gehen in diesem Jahr die Lok Verantwortlichen nach vielen Absagen auf Grund der langen Fahrstrecke wie zum Bsp. RB Leipzig / Hertha BSC usw. ganz neue Wege. Fündig geworden ist man dabei im Nachbarland Polen und zwar genau beim Polnischen Drittligisten Promien Zary. Dabei reisen die Gahner / Kuhnert Schützlinge zum Abschluss der Spielsaison 2016 / 2017 Mitte Juni ins benachbarte Polen. Anstoß dieser Begegnung ist am Samstag, den 24.06.2017 um 15.00 Uhr auf der schmucken Anlage in Zary.

Drucken

Remis zum Abschluß

Geschrieben von Steffen Gahner am .

Remis zum Abschluß

SpG 1. Rothenburger SV - SV Lok Schleife 3 : 3 (1 : 0) Zum letzten Punktspiel der Spielsaison 2016/2017 mußten Schleifes D-Jugend Fußballer am Wochenende in die östlichste Stadt Sachsens reisen und zwar genau zum 1. Rothenburger SV.

Drucken

13. Spieltag KL: D-Junioren verspielen Minimalchance

Geschrieben von Steffen Gahner am .

13. Spieltag KL: D-Junioren verspielen Minimalchance

SV Lok Schleife   -   SV Gebelzig 1923   2 : 3    (2 : 1)

Am Wochenende empfingen Schleifes D – Jugend Fußballer auf dem heimischen Jahnring die Gäste des SV Gebelzig 1923. Die Konstellation vor dem vorletzten Punktspiel der Saison 2016/2017 war klar nur mit einem vollen Heimerfolg bestand für die Kids aus Schleife noch die Minimalchance am Ende der laufenden Spielzeit auf Tabellenplatz drei. Das merkte man von Anfang an denn die Lokomotive gab den Ton an und führte folgerichtig bis kurz vor der Halbzeit mit 2 : 0 Toren. Aber zum ungünstigsten Zeitraum eines Fußballspieles gelang kurz vor der Pause den Gästen aus Gebelzig der Anschlußtreffer. In Hälfte zwei wurde das Spiel kampfbetonter mit Nicklichkeiten hüben wie drüben. Doch kurz vor dem Ende gelang den Kids aus Gebelzig glücklicherweise zwei weitere Treffer zum 2  : 3 Auswärtserfolg. Sicherlich war es kein unverdienter Sieg der Gäste aber Zweifel bestehen schon an der Spielberechtigung einiger Spieler in dieser Altersklasse. Aber sei es wie es ist unsere junge Mannschaft wie so oft in dieser Saison mit einer tollen Leistung und an dieser Stelle Kids weiter so.