Drucken

Kreispokal: Schleife - Neueibau 5:2 (3:2) - D-Junioren in der nächsten Runde

Geschrieben von Ronny Schuster am .

Die erfolgreiche Elf, hier vor einem früheren SpielIm Achtelfinale des Kreispokals kam es zum Aufeinandertreffen des Zweiten der Staffel 1gegen den Vierten der Staffel 4. Vom Anpfiff weg sahen die Zuschauer ein gutes von beiden Seiten offensiv geführtes Pokalspiel. So gingen die Gäste frühzeitig in Führung. Unsere Jungs hatten an diesem Tage aber auch immer die passende Antwort darauf parat. Nach dem Ausgleich zum 2:2 gegen Ende der 1. Hälfte waren die Neueibauer doch ein wenig beeindruckt vom Schleifer Kampfgeist an diesem Tag. Mit dem Halbzeitpfiff gelang der Lok sogar die erstmalige eigene Führung. Dieses Tor sollte seine Wirkung nicht verfehlen. Denn in der zweiten Halbzeit gelang den Gästen nicht mehr viel. Im Gegenteil unsere D- Jugend erzielte noch zwei weitere Treffer und erreichte so doch recht souverän die nächste Runde...


...Dort wartet allerdings der Klassenprimus NFV Gelb- Weiß Görlitz (alle Spieler vom Jahrgang 1999) auf unsere Jungs. Doch auch dieses Spiel muss erst gespielt werden.


Aufstellung Schleife: Juskowiak, Hentschel, Muschalek , Korla, Schuster, Ladusch , Möser , Bläse, Schönfeld, Redlich, Schmidt, Drost, Grosa, Bohla
Torfolge:   

        0:1
        1:1    Ladusch
        1:2
        2:2    Korla
        3:2    Schuster
        4:2    Schuster
        5:2    Ladusch

Glückwunsch,Jungs!