Drucken

Pokal D-Junioren: Glanzloser Sieg auf der „Eiswiese“

Geschrieben von Redaktion am .

Sieg auf der EiswiesIn der ersten Pokalrunde reiste unsere D- Jugendmannschaft nach Görlitz auf die „Eiswiese“. Auf dem dortigen Kunstrasenplatz traf man auf den unbekannten Gegner SpG Germania Görlitz. In den ersten Anfangsminuten bestimmte man klar das Geschehen auf dem Platz. So gelang auch früh der Führungstreffer durch Francesco Möser. Mitte 1. Halbzeit stellte unsere Mannschaft plötzlich den Spielbetrieb ein und so gestattete man den körperlich unterlegenen Görlitzern, das Spiel offener zu gestalten. In der Halbzeitpause gab es dann auch eine entsprechende Ansprache vom Übungsleiter.

 

Jedoch änderte sich nichts. So gelang Görlitz sogar der zwischenzeitliche Ausgleich zum 1:1. Unsere Jungs wollten aber dieses Spiel gewinnen und versuchten jetzt, das Spiel wieder an sich zu reißen. Das gelang jedoch nur phasenweise. Daraus resultierten schließlich zwei Treffer zum 3:1. Nach einer Schaltpause in der Defensive gelang Görlitz nochmals der Anschlusstreffer, aber unsere Mannschaft schlug noch zweimal zu und besiegte letzten Endes Germania Görlitz mit 5:2.

Aufstellung Schleife: Juskowiak, Schmidt, Hentschel, Muschalek ( 2 Tore), Korla, Schuster, Ladusch (1), Möser (2), Grosa, Bohla

geschrieben von Ronny Schuster