Wir suchen DICH!!!

powered by ...

  • Reinert Logistic
  • zimmerei-kisza
  • Spreesport Spremberg
  • spk ol-ns
  • LEAG-Logo
  • steffen noack spiegelart logo
  • DUNAPACK Spremberg
  • DUNAPACK Spremberg

Spielberichte 16/17

Drucken

C-Junioren erfolgreich beim Dubai-Cup in Dresden

Geschrieben von Paul am .

C-Junioren erfolgreich beim Dubai-Cup in Dresden

Am 07.01.2017 fand in der Sachsenwerkarena in Dresden der 12. Dubai-Cup statt. Zu diesem freien Turnier hatte der BFC Dresden e.V. (Ballfitnessclub Dresden) geladen. Es meldeten sich 40 Teams aus vielen Teilen Deutschlands, von Berlin bis Hof in Bayern.
Lok reiste mit 10 Spielern an und konnte so mehrfach wechseln, denn es wurde mit 3 Feldspielern und einem Keeper gespielt. Am Ende kamen die Schützlinge um das Trainergespann Benjamin Manthei und Christian Kraink nach einem 4. Platz in der Gruppenphase und drei weiteren Platzierungsspielen auf einen soliden 30. Rang. Beide Trainer lobten die starken Torwart-Leistungen der Lokkeeper über den Turnierverlauf. Die Platzierung wäre aus Sicht von Manthei besser ausgefallen, wenn das Turnier zum Ende der Hallensaison stattgefunden hätte.

Sieger wurde übrigens im Finale Frohenau nach einem Erfolg über Barchtal.


Bester Torschütze war bei Lok Tim-Lukas Kirschke mit vier Treffern.

 

Dieses Turnier bildete gleichzeitig den Auftakt für die Hallenturnier-Saison für Loks C-Junioren. Die kommenden Turniere lauten wie folgt:

- 22.01.2017 in der Sporthalle in Bad Muskau ab 14 Uhr

- 28.01.2017 in der Sporthalle in Schleife ab 10 Uhr

- 04.02.2017 in der Sporthalle in Weißwasser ab 9 Uhr

 

Auf dem Bild:

oben v.l.n.r.: Trainer Benjamin Manthei, Maximilian Kästel, Franz Kuhnert, Benedikt Schuster, Tim-Lukas Kirschke, Janek Jansen, Ron Albrecht, Trainer Christian Kraink

unten v.l.n.r.: Linus Wolsch, Leon Schur, Quentin Bohla, Arne Paecke

 

  • dubai_1
  • Zugriffe: 64
  • Kommentare: 0
  • dubai_2
  • Zugriffe: 56
  • Kommentare: 0
  • dubai_3
  • Zugriffe: 54
  • Kommentare: 0
  • dubai_4
  • Zugriffe: 57
  • Kommentare: 0

Drucken

Schleifer C-Junioren erstürmen die Kreisliga

Geschrieben von Paul am .

Schleifer C-Junioren erstürmen die Kreisliga

Kreisliga. Mit den zwei jungen Trainern Benjamin Manthei (29) und Christian Kraink (30) ist im Schleifer Nachwuchs die C-Jugend in der AOK-Plus-Kreisliga unterwegs.
Ersterer hat den Posten nun seit einem Jahr inne und zieht eine positive Bilanz seit dem Beginn seiner Tätigkeit.
Derzeit belegt die Elf den fünften von zehn Tabellenrängen, obwohl einige Teams bereits zwei Spiele mehr hinter sich haben. Die 17 Kicker trainieren zweimal in der Woche und dem Trainergespann ist hier vor allem der mannschaftliche Zusammenhalt auch neben dem Platz wichtig. Das heißt auch, dass deren Eltern miteinbezogen werden und sich mit engagieren.
Ein recht herzlichen Dank an dieser Stelle an die Sponsoren Firma "SABB Arbeitsschutz" Thoralf Lemke, "Ingenieurbüro Planbar" Ines Fobo, "Physiotherapie" Sandy Wierik und an alle Eltern.

 

Bildunterschrift:
Von links oben: Benjamin Manthei, Benedikt Schuster, Maximilian Kästel, Max-Paul Krautz, Tom Schneider, Tim-Lukas Kirschke, Ron Albrecht, Franz Kuhnert, Janek Jansen, Christian Kraink

Von links unten: Arne Paecke, Jason Schmidt, Nick Schulz, Florian Pietschmann, Linus Wolsch, Tim Helbig
Von links kniend: Quentin Bohla, Leon Schur
Fehlend: Danny Nakoinz

Drucken

08. Spieltag KL: Höchster Saisonerfolg für Schleifer C-Junioren

Geschrieben von Paul am .

08. Spieltag KL: Höchster Saisonerfolg für Schleifer C-Junioren

Zum achten Spieltag empfing die C-Jugend-Mannschaft von Lok Schleife die SpG SG Mücka, welche vor der Jahnring-Elf in der Tabelle steht.
Am Ende stand mit dem 7:1 Erfolg der höchste Saisonsieg bis dato auf dem Papier und Trainer als auch Spieler waren zufrieden. Zumal noch im letzten Jahr mit 5:2 und 6:0 gegen die Mückaer verloren wurde.