Wir suchen DICH!!!

2012/2013

Vorberichte aus der Saison 2012/2013
Drucken

25. Spieltag KOL: Lok plant Endstation auf Rang 5

Geschrieben von Günter Jainsch am .

Letztes Spiel gegen NeusalzaZum letzten Heimspieltag der Saison 2012/2013 erwartet die Mannschaft vom SV Lok Schleife den Tabellendritten aus Neusalza-Spremberg. Der Anstoß erfolgt am Sonnabend, 15. Juni, um 15 Uhr am Schleifer
 Jahnring. Die Gäste reisen mit der Empfehlung an, dem Spitzenreiter Görlitz in der Vorwoche die zweite Niederlage beigebracht zu haben. Darüber hinaus hegen die Oberlausitzer Oberländer noch Ambitionen auf den Vizemeistertitel in der Kreisoberliga. Den besetzt derzeit die Elf vom VfB Weißwasser. Lok peilt dagegen nach wie vor Platz 5 an, der allerdings nur durch einen Sieg, bei gleichzeitiger Niederlage von Neueibau, erreicht werden könnte. Aus diesen Gründen dürfte es zum Abschluss nochmals eine spannende Auseinandersetzung geben. Der Ausgang wird auch davon abhängen, wie Schleife den Aktionsradius des Tschechen Mihalek einengen kann. Der Spieler von Neusalza-Spremberg traf bislang 23 Mal und ist aktueller Dritter in der Torschützenliste der Oberlausitzliga. Das Hinspiel verlor Schleife mit 1:3.
Im Vorspiel der Kreisliga, Staffel I, stehen sich am Sonnabend bereits ab 13 Uhr Lok Schleife II und die SG Mücka gegenüber. Wenn beide Spiele Geschichte sind, findet die Saisonabschlussfeier am Jahnring statt.
 Am Sonntag wird ab 15 Uhr auf neutralem Platz in Großschweidnitz das Endspiel der C-Junioren um die Kreismeisterschaft statt. Schleife/Bad Muskau tritt gegen Zittau an.

Drucken

Letztes Auswärtsspiel der Saison in Neugersdorf

Geschrieben von Redaktion am .

letztes Auswärtsspiel dieser SaisonDer SV Lok Schleife reist am Sonnabend, 8. Juni, zur Reserve des FC Oberlausitz nach Neugersdorf. Anpfiff ist bereits um 12.30 Uhr. Es treten dabei der Tabellenfünfte (Lok) und der Tabellenachte gegeneinander an. Nach vergangenen Samstag also wieder ein Spiel gegen einen unmittelbaren Konkurrenten. Die Lok hat dabei im Spiel gegen Löbau letzte Woche einen Schritt in Richtung Platz 5 gemacht, nun sollte auch ein Sieg gegen casino online die Reserve des OFC her, ansonsten war der Sieg gegen Löbau nicht wirklich viel Wert. Für das letzte Auswärtsspiel dieser Saison gibt es einen Fanbus, der Euch in Richtung Neugersdorf bringt. Die Lokelf würde sich über viele Begleiter und Unterstützer freuen!

Drucken

24. Spieltag KOL: Schleife empfängt seinen Angstgegner

Geschrieben von Günter Jainsch am .

Drittletzter Spieltag: Lok empfängt Löbau

Zum vorletzten Heimspiel der Saison hat Lok Schleife die Emporelf aus Löbau zu Gast. Beide sind Sieger der Vorwoche und Tabellennachbarn. Allerdings hatte der Gastgeber mit den Löbauern stets Schwierigkeiten. Vor bisher drei ausgetragenen Partien schaffte Schleife bislang nur ein Unentschieden. Darüber hinaus geht es um den begehrten 5. Platz in der Tabelle. Der ist für Schleife nur mit einem Sieg möglich.

Anstoß ist Sonnabend um 15 Uhr.

Drucken

23. Spieltag KOL: VfB Zittau - Lok Schleife

Geschrieben von Günter Jainsch am .

Auswärts an der MandauEndlich, das lange Mammutprogramm der Nachholespiele ist seit dem Mittwochabend beendet. Die Tabelle ist nach der Schieflage wieder im Lot. Nun geht es in der Schlussphase mit den letzten vier Spielrunden in die Entscheidung um Meisterschaft und Abstieg. Schleife reist zum Tabellenzweiten Zittau und steht dort vor einer schwierigen Aufgabe. Trotz der sechs Punkte Rückstand zum Spitzenreiter Görlitz II, hat sich die Elf von der Mandau noch nicht aufgegeben, will die Minimalchance nutzen. Um ein achtbares Ergebnis zu erzielen, wird es drauf ankommen, wie die erneut ersatzgeschwächte Lokelf den Spielradius des Zittauer Torschützenbesten der Liga, Enrico Neumann mit bisher 23 Treffern, einengen kann. Gespielt wird in der schmucken Weinau-Arena.
In der Kreisliga spielt Lok II am Freitag, 18:30Uhr gegen Rot/Weiß Bad Muskau II.

Drucken

Männertag immer am Ball sein!!!

Geschrieben von Redaktion am .

Männertag auf dem Sportplatz am Jahnring - Der Ball rolltZwei Nachholpartien locken an Christi Himmelfahrt alle Fußballanhänger und Umherfahrenden an den Jahnring in Schleife. Dabei werden hier die Spiele vom 8. Spieltag in der Kreisoberliga und der 10. Spieltag in Kreisliga nachgeholt.