Wir suchen DICH!!!

2016/2017

Vorberichten zu den Spielen aller Lokmannschaften in der Saison 2016/20117
Drucken

Herren Vorschau: letzte Heimspiele

Geschrieben von Steffen Gahner und Paul Kretschmer am .

Herren Vorschau: letzte Heimspiele
Sa, 10.06.17 | 13:00 | 1.Kreisklasse | SV Lok Schleife 2. : SpG SG Mücka
Kreisklasse. Für Schleife geht es im letzten Heimspiel um nichts mehr. Wichtig wäre ein positiver Abschied für die Männer um die Trainer Denis Medak und Matthias Hoffmann. Beide haben ein tolles Jahr absolviert und die Mannschaft voran gebracht. Darauf sollte sich gut aufbauen lassen. Gegner ist übrigens die SpG SG Mücka. Die Gäste liege noch hinter Lok in der Tabelle und das soll möglichst so bleiben. Anstoß ist um 13Uhr auf dem Jahnring.

Sa, 10.06.17 | 15:00 | Kreisoberliga | SV Lok Schleife : NFV Gelb-Weiß Görlitz 2.

Kreisoberliga. Zum letzten Heimspiel der Saison 2016 / 2017 empfängt unser Kreisoberliga Team am Samstag, den 10.06.2017 die Mannschaft von G/W Görlitz 2. Nach nunmehr 19- jähriger ununterbrochener Zugehörigkeit in der damaligen Bezirksklasse bzw. heutigen Kreisoberliga gelang der Mannschaft auch in diesem Jahr sicherlich mit Höhen und Tiefen wiederum vorzeitig der Klassenerhalt und somit steht dem Jubiläum in der kommenden Spielzeit nichts mehr im Wege. Dabei ist man im Lok Lager besonders stolz, dass man es all die Jahre geschafft hat immer wieder eine schlagkräftige Mannschaft zu formen die mit Spaß und Freude die Fußballfarben von Schleife trägt. Trotz dieser tollen Bilanz möchten sich die Bläse / Kölzow / Knox Schützlinge auch beim letzten Spiel auf heimischen Boden mit einem vollen Erfolg von ihren treuen Zuschauern in die Sommerpause verabschieden. Dabei hofft die Mannschaft um Spielführer Felix Lampe wiederum auf zahlreiche Unterstützung und wünscht ihrem treuen Anhang heute schon einen schönen und erlebnisreichen Urlaub. Also auf geht’s noch einmal Fußballfans nach Schleife übrigens angestoßen wird um 15.00 Uhr auf dem heimischen Jahnring.

Drucken

Herren Vorschau: Letzte Saisonspieltage

Geschrieben von Paul am .

Herren Vorschau: Letzte Saisonspieltage
Sa, 17.06.17 | 15:00 | Kreisoberliga | SC Großschweidnitz-Löbau : SV Lok Schleife
Kreisoberliga.
Auf ein letztes Mal in dieser Saison 2016/2017. Für Lok geht es zum letzten Spieltag auswärts beim SC Großschweidnitz-Löbau um die letzten zu vergebenen Punkte. Der gern gesehene einstellige Tabellenplatz wäre aus eigener Kraft durch einen Sieg in diesem Spiel für Lok gesichert, andernfalls könnte man durch Siege der Verfolger noch abrutschen. Nach zwei Punkten aus den letzten vier Spielen wäre ein Sieg umso besser für den Abschluss dieser über weite Strecken positiven Saison. Für die Gastgeber geht es derweil um nichts mehr. Punktgleich ist man mit Rauschwalde, wobei davor als auch dahinter kein Konkurrent mehr punktemäßig herankommen könnte.

Anpfiff ist am Sonnabend um 15Uhr auf dem Rasenplatz in Großschweidnitz.
 
So, 18.06.17 | 13:00 | 1.Kreisklasse | SV Zodel 68 2. : SV Lok Schleife 2.
Kreisklasse.
Schleifes erste Saison in der Kreisklasse nach dem Abstieg wird im Mittelfeld der Tabelle enden, soviel steht fest. Gegen den Tabellenvorletzten, Zodel II, welcher lediglich zwei Siege in dieser Spielzeit erreichte, soll der Abschluss möglichst nochmal mit einem Schleifer Erfolg enden. Dazu fährt man am Sonntag auf den Sportplatz Zodel mit Anstoß um 13Uhr. Nachdem Lok am letzten Wochenende endlich wieder siegte - zuletzt am 18. März - müsste der zweite Sieg in Folge machbar sein.
Drucken

20. Spieltag KOL (Nachholer): Letzter Nachholer gegen Olbersodorf

Geschrieben von Paul am .

20. Spieltag KOL (Nachholer): Letzter Nachholer gegen Olbersodorf

Sa, 03.06.17 | 15:00 | Herren | Kreisoberliga | FV Rot-Weiß 93 Olbersdorf : SV Lok Schleife
Kreisoberliga. Recht lang wurde die Partie Olbersdorf gegen Schleife auf die lange Bank geschoben. Ursprünglich für 18. März angesetzt, trifft man nun am Pfingstsonnabend um 15 Uhr auf der Sportanlage Olbersdorf aufeinander. Die Hausherren drehen derzeit nochmal richtig auf, denn sie gewannen die letzten beiden Spiele (in Rietschen 0:2 und gegen Schönbach 5:1). Mit dem Abstieg hat man nun auch nichts mehr zu tun und wobei nach oben in der Tabelle auch keine weiteren großen Sprünge mehr drin sind. Für Schleife geht es um eine gute Abschlussplatzierung. Ein Sieg im Nachholer und man könnte sich an der Spitze des Tabellenmittelfelds platzieren. Bestenfalls kehren zu diesem Spiel der ein oder andere wieder Genesene dazu.

Drucken

Herren: Vorschau Kreisoberliga und Kreisklasse

Geschrieben von Paul am .

Herren: Vorschau Kreisoberliga und Kreisklasse
Sa, 27.05.17 | 15:00 | Herren | Kreisoberliga | SG Blau-Weiß Obercunnersdorf : SV Lok Schleife
Kreisoberliga. Der drittletzte Saisonspieltag führt Lok Schleife an diesem Sonnabend nach Obercunnersdorf zur dortigen SG Blau-Weiß. Im Mittelfeld der Liga ist noch viel Bewegung nach oben und unten möglich, daher sollte Lok nochmal richtig Gas geben. Von Platz sechs bis Platz elf ist noch alles drin. Das erkämpfte Unentschieden zuletzt gegen Rietschen sollte in den Köpfen bleiben. Auf der anderen Seite haben die Hausherren ihre erste Saison in der Kreisoberliga fast überstanden, wobei der Abstieg theoretisch noch möglich wäre. Langsam scheint Obercunnersdorf jedoch auf der Zielgeraden die Luft auszugehen, zumindest deuten die letzten viere in Folge verlorenen Spiele dadarauf hin. Entscheidend wird jedoch die Leistung auf dem Platz sein, wobei um 15Uhr der Anstoß auf dem Sportplatz Obercunnersdorf erfolgt.
So, 28.05.17 | 13:00 | Herren | 1.Kreisklasse | VfB Weißwasser 1909 3. : SV Lok Schleife 2.
Kreisklasse.
Einen Tag nach dem Spiel der ersten Mannschaft von Lok Schleife ist die zweite Mannschaft auswärts bei Weißwasser III gefordert. Zuletzt musste Lok zweimal aussetzen da die Personaldecke es nicht mehr hergab anzutreten. Die Hausherren sind ähnlich wie Spitzenreiter Reichwalde mit Abstand vor den Verfolgern an der Spitze der Tabelle. Nur einmal musste man punktlos aus einem Spiel gehen. Lok kann sich dennoch rühmen gegen eben jene im Hinspiel einen Punkt geholt zu haben. Vielleicht auch diesmal. Angestoßen wird dann jedenfalls am Sonntag um 13 Uhr auf dem Kunstrasenplatz in Weißwasser.
Drucken

Herren: Spielvorschau 27. Spt (KOL) und 23. Spt (KK)

Geschrieben von Paul am .

Herren Vorschau: Vorletzter Heimspieltag auf dem Jahnring
Sa, 20.05.17 | 15:00 | Kreisoberliga | SV Lok Schleife : FC Stahl Rietschen-See
Kreisoberliga.
 In der Kreisoberliga geht es auf die Zielgerade zu. So steht an diesem Sonnabend Lok´s vorletztes Heimspiel an. Dabei empfängt man im letzten Derby dieser Spielzeit den FC Stahl Rietschen-See zu 15Uhr. Beide Teams trennen derzeit zwei Tabellenplätze, wobei Rietschen zwei Punkte mehr auf dem Konto hat. Zuletzt konnten sich beide Kontrahenten mit Siegen behaupten, Rietschen gewann mit 4:3 daheim gegen Rauschwalde und Lok siegte ebenfalls knapp mit 2:1 in Schönbach. Im besten Fall springt am Ende der Saison eine Platzierung im oberen Tabellendrittel raus. Dazu werden Siege gebraucht. Dabei gingen die zwei letzten Aufeinandertreffen noch Unentschieden aus.

Herren Vorschau: Vorletzter Heimspieltag am JahnringSa, 20.05.17 | 13:00 | 1.Kreisklasse | SV Lok Schleife 2. : SV Blau-Weiß Lodenau
Kreisklasse.
Lok Schleifes zweite Mannschaft empfängt im vorletzten Heimspiel den SV Blau-Weiß Lodenau. Die stehen in der Tabelle fünf Punkte und zwei Plätze vor Lok. Dabei steht Schleife mittlerweile zu Unrecht nur auf dem achten Tabellenrang. Die letzten Spiele gingen in den Schlussminuten zu Ungunsten der Lokkicker aus, zudem fehlten Spieler aufgrund der Ausfälle in der ersten Mannschaft. Drei Niederlagen in Serie auf der Lokseite stehen drei Siege in Serie bei Lodenau gegenüber. Jede Serie könnte einmal ihr Ende haben, wird man sich in beiden Lagern sagen. Angestoßen wird übrigens um 13Uhr.