Drucken

Schleife 2 gewinnt in Skerbersdorf

Geschrieben von Redaktion am .

skerbersdorf-schleife2_treffer_0zu1
Thomas Schmidt trifft zum 0:1
Am 2. Spieltag der 1. Kreisklasse reiste die Lokreserve zum Spiel nach Skerbersdorf. Schleife mit dem 5:0 Heimsieg im Rücken wollte natürlich einen Sieg einfahren. Nach den ersten 45. Minuten sah auch alles danach aus. Die Lok bestimmte die Partie über weite Strecken und führte verdient mit 0:2 in Skerbersdorf. Dieser Vorsprung wurde in Halbzeit 2 leichtfertig verspielt.
Durch die Tore von Thomas Schmidt und Christian Kraink führt Schleife zur Halbzeit mit 0:2. Nach dem Seitenwechsel wollen es die Gastgeber wissen, begünstigt durch ein klares Abseitstor gelingt Ihnen der Anschlusstreffer. Nun macht Skerbersdorf weiter Druck und erziehlt das 2:2, das bedeutete einen Bruch im Spiel der Lok. Es lief nichts mehr zusammen, bis auf den quirlligen Thomas Holz, der immer wieder Akzente nach vorn setzte.
Eine dieser Aktionen wurde mit einem Strafstoß nach einem Foul belohnt, den fälligen Elfmeter versemmelte Benjamin Manthei zum entsetzten der Lokzuschauer. Kurz vor Ende der Partie war es dann Steve Schurmann der mit der Fußspitze den Ball über die Linie brachte und der Lokreserve somit die 3 Punkte sicherte.