Wir suchen DICH!!!

Sonstige News


Drucken

Willkommen zurück

Geschrieben von Redaktion am .

Willkommen zurück

Die Lok kann sich im letzten Heimspiel der Saison auf Verstärkung freuen! Mit Dominik Kosel kommt ein alter Bekannter auf den Sportplatz am Jahnring zurück. In der Jugend durchlief Dominik die Mannschaften der Lok, bevor es ihn in Richtung Dresden zog, dort vertiefte er seine fußballerische Ausbildung. Seine letzte Station im Männerbereich war das Landesklassenteam vom LSV Neustadt, von dort kommt er nun zurück in seine Heimat.

Willkommen zurück Dominik, wir freuen uns auf deine Unterstützung und hoffen du gehst mit der Lok erfolgreich auf Punktejagd in der Kreisoberliga. Neben dem Fußball ist unser Rückkehrer/Neuzugang auch im Boxring zu finden, dort konnte er auch so einige erfolgreiche Kämpfe bestreiten!

Wir wünschen Dominik viel Erfolg und natürlich eine Verletzungsfreie Karriere in Schleife.

Drucken

20 Jahre Spree Sport - Danke Bernd

Geschrieben von Redaktion am .

Herzlichen Glückwunsch Bernd

Die Abteilung Fußball des SV Lok Schleife möchte das 20-jährige Firmenjubiläum von Spree Sport in Spremberg nutzen um DANKE zu sagen. Danke an unseren langjährigen Sportfreund, Sponsor und Unterstützer auf allen Ebenen, Bernd Manthei.
Bernd ist seit 2000 im Verein, spielt seitdem bei unseren Alten Herren und ist ein wichtiger Teil des SV Lok Schleife geworden.

Drucken

Herren weiter im Winterschlaf

Geschrieben von Paul am .

Herren weiter im Winterschlaf

Das für Sonnabend angesetzte erste Rückrundenduell zwischen Schleife und Zittau fällt aus. Der Rasenplatz in Schleife befindet sich seit Wochen unter einer geschlossenen Schneedecke, welche zuletzt sogar zunehmend mehr vereiste. Ein Nachholtermin ist noch offen. Somit bleibt der Schleifer Fußball erstmal im Winterschlaf.

Drucken

Die Spieler von Lok Schleife stecken mitten in der Winterpause, nur einer nicht...

Geschrieben von Weihnachtsmann & Wichtel am .

Forhe Weihnachten und einen guten Rutsch

Ein aufregendes Jahr neigt sich langsam dem Ende. Sportlich legten beide Herrenmannschaften der Lok zum Jahresende nochmal kräftig zu und können so relativ erfreulich in der Tabelle überwintern.
Mögen alle die Zeit mit Ihren Familien genießen und die freie Zeit zur Erholung nutzen.

Der Trainer der D-Junioren, Steffen Gahner, fasst das Fußballjahr 2016 wie folgt zusammen:

Ein Fußballjahr mit Höhen und Tiefen

Das Fußball Jahr 2016 mit Höhen und Tiefen neigt sich dem Ende entgegen. Zu den Höhepunkten zählten ohne Zweifel die sehr guten Leistungen unserer jüngsten Nachwuchskicker sowie der starke Zulauf von Kindern, die beim Traditionsverein in Schleife das Fußball ABC erlernen möchten. Aber auch das sehr gute Abschneiden unseres Männerteams in der Kreisoberliga sollte nicht unerwähnt bleiben. Doch wie es im Leben so ist gab es natürlich auch negative Ereignisse. Dies war mit Sicherheit der Ausfall der Beregnungsanlage auf dem Sportplatz am Jahnring zurückzuführen auf fehlendes Grundwasser. Aber viele fleißige Helfer sorgten in den Sommermonaten dafür dass mit einer Notlösung der Wert dieses traditionellen Objektes erhalten blieb. An dieser Stelle möchte sich die Abteilung Fußball ganz herzlich bei allen bedanken die mit Ihrer Hilfe zu dieser Werterhaltung beigetragen haben. Aber ein ganz besonderes Dankeschön gilt den Anwohnern und Verkehrsteilnehmern für Ihr Verständnis. Gleichzeitig bedankt sich die SV Lok Schleife Abteilung Fußball auf diesem Wege bei allen Zuschauern / den Sponsoren für die finanzielle und materielle Unterstützung sowie bei allen die für ein reibungsloses Fußballjahr 2016 in Schleife gesorgt haben.

 Steffen Gahner