1. Männer

letztes Spiel
Spielort: Sportplatz Schleife Datum Sa, 14. Okt. 2017 Uhrzeit 15.00
SV Lok Schleife
Lok Schleife
LSV Friedersdorf
LSV Friedersdorf
2:3 Spielbericht:Saisonstatistik
(1:2)
Zuseher75

Kreisoberliga 2017/2018

# Mannschaft MP PTS
10 RW Olbersdorf 6 7
11 Niesky 2 6 7
12 Lok Schleife 7 6
13 Gelb-Weiß Görlitz 8 5
14 SSV Germania Görlitz 8 3
Sa, 21. Okt. 2017 15.00
Holtendorfer SV
SV Lok Schleife
-:-

Sa, 28. Okt. 2017 15.00
SV Lok Schleife
FV Eintracht Niesky 2
-:-

Sa, 04. Nov. 2017 14.00
VfB Weißwasser 1909
SV Lok Schleife
-:-

2. Männer

letztes Spiel
Spielort: Sportplatz Schleife Datum Sa, 14. Okt. 2017 Uhrzeit 13.00
SV Lok Schleife 2.
Lok Schleife 2
SV Trebendorf 2.
SV Trebendorf 2.
1:0 SpielberichtSaisonstatistik
(1:0)
Zuseher29

Kreisklasse Staffel 1 17/18

# Mannschaft Spiele Punkte
2 Kromlau 8 16
3 Spree 7 15
4 Lok Schleife 2 7 14
5 VfB Weißwasser 1909 3. 8 14
6 SpG ASSV Horka 8 12
So, 22. Okt. 2017 13.30
VfB Weißwasser 1909 3.
SV Lok Schleife 2.
-:-

Sa, 28. Okt. 2017 13.00
SV Lok Schleife 2.
Uhyster SV
-:-

Sa, 04. Nov. 2017 14.00
SpG ASSV Horka
SV Lok Schleife 2.
-:-

powered by ...

  • Reinert Logistic
  • zimmerei-kisza
  • Spreesport Spremberg
  • spk ol-ns
  • LEAG-Logo
  • steffen noack spiegelart logo
  • DUNAPACK Spremberg
  • DUNAPACK Spremberg
Drucken

04. Spieltag KL: Frauen siegen ungefährdet im Nachholer

Geschrieben von Steffen Keller am .

04. Spieltag KL: Frauen siegen ungefährdet im Nachholer

Einen ungefährdeten 5:0 (3:0) Heimerfolg können die Frauen des SV Lok Schleife für sich verbuchen. Gegen die bisher punktlosen Mädels vom Holtendorfer SV fiel der Sieg auch in dieser Höhe gerecht aus.

Bereits nach zwei Minuten passte Isabell Gerken auf Silke Grimmer, die den 1:0 Führungstreffer erzielte. Ute Dominikowski legte in der 10. Minute nach einem Dreieckspiel auf engem Raum zum 2:0 nach. Weitere Chancen boten sich in der Folgezeit. So konnte die Holtendorfer Torfrau in der 20. Minute einen Schuss von Isabell Gerken noch klären. Holtendorf kam nur selten zu Entlastungsangriffen. In der 39. Minute erkämpfte sich Silke Grimmer den Ball im Halbfeld und schloss anschließend zum 3:0 ab. Holtendorf blieb bei einem Pfostenschuss der Anschlusstreffer verwehrt. Nach der Halbzeit legte Luisa Lehnigk in der 64. Minute für Ute Dominikowski auf, die zum 4:0 einschob. Ihren dritten Treffer zum 5:0 Endstand erzielte sie dann in der 74. Minute.

SV Lok Schleife: Christin Heiland, Yvonne Junge, Andrea Barthel, Beate Husgen, Silke Grimmer, Katrin  Neumayer, Isabell Gerken, Luisa Lehnigk, Ute Dominikowski

Besucher

Heute4
Gestern43
Woche95
Monat649
Insgesamt306714